"Ein kluger Mensch läßt sich von Schwierigkeiten nicht entmutigen; er verdoppelt seine Energie und seinen Fleiß, setzt seine Bemühungen standhaft fort und kommt schließlich sicher zum Erfolg."

Lord Chesterfield

 

Über mich


Ich bin 1964 in Burghausen als zweite von vier Schwestern geboren. Verheiratet und Mutter
von drei erwachsenen Kindern.

Bedingt durch eine persönliche Lebenskrise kam ich im Jahr 2006 mit verschieden Formen therapeutischer Hilfe in Kontakt. Daher beschloss ich eine Ausbildung in Psychotherapie zu beginnen und fand mich in einem sehr spannenden Prozess wieder, welcher mich darin bestärkte den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Da ich fasziniert den Weg nach innen gegangen bin, möchte ich meine Erfahrungen gerne weitergeben und Ihnen bei der Suche nach neuen Ufern behilflich sein.

Therapeutischer Werdegang:

2006 Hoffman Quadrinity Prozess Düsseldorf

2008 - 2010 Ausbildung am Zentrum für Naturheilkunde in München zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Im November 2010 legte ich erfolgreich vor dem Gesundheitsamt München die Prüfung ab und erhielt die Erlaubnis, auf dem Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz tätig zu sein.

2008 - 2009 Ausbildung in Kunst-und Farbdialogtherapie am Zentrum für Naturheilkunde. Im Rahmen dieser Ausbildung erlernte ich auch die Traumdeutung, sowie die Symbolik von Märchen und Mythen.

2011 Freies Assoziieren bei Susan Müller

2014 -2015 zusätzlich Ausbildung zum KIH (Kriseninterventionshelfer)

2015 Therapeutische Hypnose an der Paracelsus Heilpraktikerschule

2013 bis jetzt Ehrenamtlich im KIT des BRK als Kriseninterventionshelfer tätig